Few advertisers do not entertain applications from outside of Germany. Please click apply, to check if you are allowed to.

Leiter (m/w/d) des betreuten Wohnens für junge Menschen ab 16 Jahren


Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach

2019-11-09 02:48:35

Job location Frankfurt am Main, Hessen, Germany

Job type: fulltime

Job industry: Bildungswesen

Job description

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung (m/w/d - 100%)
des Betreuten Wohnens für junge Menschen ab 16 Jahren

Das Betreute Wohnen für junge Menschen gehört zum Arbeitsbereich Jugendhilfe des Evangelischen Regionalverbands Frankfurt und Offenbach. Die Abteilung hat 26 Verselbständigungsplätze für Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene in trägereigenen Wohnungen.


Zur Leitung der Einrichtung suchen wir eine fachkompetente Persönlichkeit, die dieser Aufgabe gewachsen ist und die Einrichtung konzeptionell weiterentwickeln will.


Ihre Aufgaben als Leitung

  • Leitung des Teams
  • Budgetplanung, Budgetbewirtschaftung
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung; Evaluation der Arbeit
  • Vertretung gegenüber dem Jugendamt und Gremienarbeit
  • Akquise und Verwaltung der Trägerwohnungen

Mit 40% der Arbeitszeit sozialpädagogische Betreuung der Jugendlichen/jungen Erwachsenen.
Hierzu gehört:

  • verbindliche pädagogische Betreuung und Begleitung der Klient*innen
  • Umsetzung von individuellen Hilfeplanzielen
  • Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Sozialamt und anderen Kooperationspartnern

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Hilfen zur Erziehung
  • fachliche und soziale Kompetenz in der Arbeit mit jungen Menschen
  • Organisationstalent
  • hohe Kommunikationsfähigkeit
  • hohe Verantwortungsbereitschaft und Engagement beim Ausbau der Arbeit
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (ACK)

Wir bieten

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit und die Zusammenarbeit mit engagierten und an christlichen Werten orientierten Kolleg*innen
  • regelmäßige Supervision, Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach Kirchlicher Dienstvertragsordnung (KDO) und eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung sowie weitere familienfördernde Zusatzleistungen

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Claudia Menesch, Arbeitsbereichsleitung Jugendhilfe, Tel. , E-Mail: .

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 24.11.2019 an:

Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich I: Beratung, Bildung, Jugend, Fachbereichsbüro, Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt am Main
E-Mail:

Digitale Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF zusammengefasst.

Inform a friend!

location

Top