Sachgebietsleiter (m/w/d) Hallen / Hausmeister und kulturelle Vereinsf


Stadt Friedrichshafen

2018-08-09 03:57:34

Job location Friedrichshafen, Baden-Wurttemberg, Germany

Job type: fulltime

Job industry: Öffentlicher Dienst

Job description


Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglich­keiten - Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadt­verwaltung sorgen täglich für die Lebens­qualität von rund 61.000 Einwohnern. Unterstützen Sie uns dabei.

Wir haben im Amt für Bildung, Betreuung und Sport - Abteilung Sport und Vereine - zum 1. November 2018 folgende Stelle zu besetzen:

Sachgebietsleitung (m/w/d)
Hallen, Hausmeister und kulturelle Vereinsförderung

Aus dem Amt für Bildung, Betreuung & Sport gehen Impulse für die Entwicklung der Stadt zu einem sport-, bildungs-, freizeit- und familien­freundlichen Standort in der Region aus. In diesem Kontext übernimmt die Sachgebiets­leitung im Bereich der Hausmeister eine Querschnitts­aufgabe. Eine weitere Tätigkeit ist es, unsere Kultur­vereine zu beraten und zu unterstützen.

Ihre Aufgaben Leitung des Sach­gebiets, inklusive Personal­verantwortung für die Hausmeister in städtischen Schulen, Sport- und Mehrzweck­hallen sowie Kindertages­stätten Verwaltung und Betreiber­verantwortung für Mehrzweck­hallen, einschließlich Umsetzung der Versammlungs­stätten­verordnung für diese und ggf. andere Gebäude Förderung Kultur­vereine (Zuschuss­abwicklung und Ansprech­partner für die Vereine) Betreiber­verantwortung für die städtischen Freizeit­gelände (wie z.B. Weilermühle) sowie für die städtischen Spiel- und Bolzplätze

Eine Anpassung des Aufgaben­gebietes behalten wir uns vor.

Ihr Profil Ein mit Diplom oder Bachelor abgeschlossenes Studium, vorzugsweise im gehobenen nichttechnischen Verwaltungs­dienst oder in der Betriebswirtschaftslehre Kenntnisse über Hausmeister­tätigkeiten sowie Kenntnisse in der Projektarbeit und im Arbeits- und Arbeits­schutzrecht Erfahrung im Bereich der Personal­verantwortung ist wünschenswert Betriebs­wirtschaftliche Kenntnisse sind von Vorteil Hohes Maß an Kommunikations­fähigkeit sowie Kunden­orientierung Eigeninitiative, Entscheidungs­freude sowie die Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Denken sind unabdingbar Wir bieten Ihnen Eine bis voraussichtlich Mitte Dezember 2020 befristete Beschäftigung in Vollzeit Bei Vorliegen der persönlichen Voraus­setzungen Eingruppierung bis Entgelt­gruppe 10 TVöD Persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildung­smöglichkeiten Familienfreundliche Arbeits­bedingungen Ein attraktives Gesundheits­management Fahrtkosten­zuschüsse für den ÖPNV Ferien­betreuung für Kinder

Interesse?
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 31.07.2018 auf dem Bewerber­portal der Großen Kreisstadt Friedrichs­hafen unter einreichen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Riegg vom Haupt- und Personal­amt, unter der Telefon­nummer , gerne zur Verfügung.



Inform a friend!

location

Top