Few advertisers do not entertain applications from outside of Germany. Please click apply, to check if you are allowed to.

Sachgebietsleiter/in Öffentliche Sicherheit


Stadt Friedrichshafen

2019-11-09 02:48:34

Job location Friedrichshafen, Baden-Wurttemberg, Germany

Job type: fulltime

Job industry: Öffentlicher Dienst

Job description

Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten - Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von rund 62.000 Einwohnern.
Unterstützen Sie uns dabei.

Wir haben im Amt für Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung - Abteilung Öffentliche Sicherheit - folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen:

Sachgebietsleitung Öffentliche Sicherheit
(mit stellvertretender Abteilungsleitung)

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung "öffentliche Sicherheit" sorgen für Sicherheit und Gefahrenabwehr im öffentlichen Raum. Sie überwachen die Einhaltung von Regeln, damit im Zusam­menleben die Rechte des Einzelnen gewahrt werden, aber dennoch das Allgemeinwohl Berück­sich­tigung findet. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag für ein friedvolles Zusammenleben.

Ihre Aufgaben
  • Leitung des Sachgebiets Öffentliche Sicherheit innerhalb der Abteilung sowie Unterstützung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Sachgebiets / der Abteilung
  • Stellvertretung der Abteilungsleitung
  • Bearbeitung von schwierigen und komplexen Aufgaben auf dem gesamten Gebiet der Gefahrenabwehr (Orts- und Kreispolizeibehörde)
  • Koordinieren und Erstellen von Sicherheitskonzepten für die Großveranstaltungen der Stadt (u.a. Seehasenfest, Weihnachtsmarkt, Kulturufer) sowie Koordinierung und Prüfung von Sicherheitskonzepten privater Veranstaltungen
  • Erstellen von Verfügungen und Bescheiden
    1. nach dem Psychisch-Krankenhilfe-Gesetz
    2. gemäß der Polizeiverordnung über das Halten gefährlicher Hunde
    3. im Zusammenhang mit der Unterbringung von Obdachlosen
    4. in Bezug auf Präventionsmaßnahmen beim Jugendschutz
    • Auf dem Gebiet des Versammlungsrechts: Durchführung von Kooperationsgesprächen und Erlass von Auflagenbescheiden sowie deren Überwachung

    Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.

    Ihr Profil
    • Abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder ein vergleichbarer Abschluss
    • Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts, insbesondere im Polizeirecht wären wünschenswert
    • Ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit
    • Eigenverantwortung, Entscheidungsfähigkeit und Belastbarkeit
    • Motivationsfähigkeit, Delegationsfähigkeit und Serviceorientierung
    Wir bieten Ihnen
    • Ein vielseitiges und interessantes Tätigkeitsfeld
    • Beschäftigung in Vollzeit im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 11; alternativ ist auch eine Anstellung im Beschäftigtenverhältnis möglich
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Lebensphasengerechte Arbeitszeitmodelle
    • Lebensarbeitszeitkonto
    • Persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
    • Ein attraktives Gesundheitsmanagement
    • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
    • Ferienbetreuung für Kinder
    Interesse?

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 29.11.2019 auf dem Bewerberportal der Großen Kreisstadt Friedrichshafen unter einreichen.

    Für weitere Auskünfte steht Ihnen Sven Vincze vom Personalamt unter der Telefonnummer gerne zur Verfügung.

    Jetzt bewerben

Inform a friend!

location

Top