Few advertisers do not entertain applications from outside of Germany. Please click apply, to check if you are allowed to.

Oberbrandmeister (d/m/w)


Kreis Düren

2019-11-09 02:48:10

Job location Düren, Nordrhein-Westfalen, Germany

Job type: fulltime

Job industry: Produzierendes Gewerbe

Job description

Der Kreis Düren (rd. 270.000 Einwohner) ist mit seinen 15 kreisangehörigen Städten und Gemeinden geprägt durch seine ver­kehrsgünstige Lage und landschaftliche Vielfalt. Zahlreiche Bildungsmöglichkeiten sowie Frei­zeit-, Kultur- und Erholungsangebo­te machen ihn zu einem attraktiven Wohngebiet mit ansprechender Lebens­qualität. Sitz der Kreisverwaltung ist die Kreis­stadt Düren mit rd. 90.000 Einwohnern. Die Kreisver­wal­tung Düren mit ihren mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht den Bür­gerinnen und Bürgern als modernes Dienstleistungsunternehmen mit Rat und Tat zur Seite.
Das Amt für Bevölkerungsschutz mit den Sach­gebieten "Kreisbrandmeister, Einsatz und Werk­stät­ten" sowie "Gefahrenabwehr­planung" versteht sich als moderne und zukunftsorientierte Einrichtung der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr.

Im Amt für Bevölkerungsschutz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Oberbrandmeister/-in (d/m/w) Aufgabenbereich:
  • Mitarbeit in den Werkstätten
  • Durchführung von Reparaturen, Pflege-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • allgemeiner Einsatzdienst im Schichtbetrieb zur Unter­stützung der kommunalen Aufgaben des abwehrenden Brand­schutzes und der technischen Hilfeleistung sowie im Rettungsdienst und der Abwehr von Großschadensereignissen
Zugangsvoraussetzungen:
  • abgeschlossene Ausbildung der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst) nach VAP1.2-Feu oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen nach LVOFeu NW
  • uneingeschränkte Feuerwehrdienst- und Atemschutztauglichkeit (nach G 26.3)
  • Ausbildung zur/zum Rettungssanitäter/-in
  • Fahrerlaubnis, mind. der Klasse CE
Anforderungsprofil:
  • hohes Maß an Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Bereitschaft zur Ableistung von Schichtdienst
  • Bereitschaft zur Ableistung eines regelmäßigen Rufbereitschaftsdienstes
  • Bereitschaft als Servicedienstleister die ehrenamtlichen Feuerwehren im Kreis Düren zu unterstützen

Wünschenswert wären darüber hinaus

  • Deutsches Sportabzeichen
  • Rettungsschwimmabzeichen in Bronze

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einem Umfang von 48 Stunden wöchentlich, die im 24 Stundendienst abgeleistet wird. Die Bezahlung richtet sich nach A 8 LBesG NRW.

Die Kreisverwaltung Düren hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Gleiches gilt für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber.

Ebenfalls sind Bewerberinnen und Bewerber mit Zuwanderungsgeschichte ausdrücklich erwünscht.

Die Besetzung der Stelle ist grundsätzlich auch im Rah­men des Job-Sharings als Teilzeitbeschäftigung möglich.

Sofern Sie sich durch diese Ausschreibung angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte bis zum 03.11.2019 onli­ne über das Bewerberportal. Hierzu besuchen Sie unsere Homepage
.

Für Vorabinformationen bzw. eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme steht Ihnen im Vorfeld der Bewerbung der Leiter des Amtes für Bevölkerungsschutz, Herr Ralf Butz, Tel.: , zur Verfügung. Den vorge­nannten Ansprechpartner erreichen Sie auch per Mail: . Für Informationen bzgl. des Bewerbungsverfahrens können Sie sich an Herrn Thomas Prinz, Tel. ( ) vom Hauptamt wenden. Weitere Informationen über den Kreis Düren entnehmen Sie der Internetpräsentation: .

Inform a friend!

location

Top