Few advertisers do not entertain applications from outside of Germany. Please click apply, to check if you are allowed to.

MTLA, BTA - Lipoproteine, Massenspekroskopie (m/w/d)


Universitätsmedizin Greifswald KöR

2020-12-22 18:55:37

Job location Neubrandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Germany

Job type: fulltime

Job industry: Wissenschaft & Technologie

Job description

Sie suchen eine neue Herausforderung?

Als einer der größten Arbeitgeber der Region Vorpommern bietet die Universitätsmedizin Greifswald interessante Aufgaben und Tätigkeiten in einem attraktiven Arbeitsumfeld für zahlreiche Berufsgruppen.

Wir suchen Sie!

Die Universitätsmedizin Greifswald erfüllt im Rahmen der Universität Greifswald und im Verbund mit deren anderen Fakultäten die Aufgaben der Medizinischen Fakultät in Forschung und Lehre. Mit 21 Kliniken/Polikliniken, 19 Instituten und weiteren zentralen Einrichtungen nimmt die Universitätsmedizin Greifswald ihre Aufgaben als medizinischer Maximalversorger wahr.

Im Friedrich Loeffler - Institut für Medizinische Mikrobiologie, der Universitätsmedizin Greifswald - Körperschaft des öffentlichen Rechts - ist ab sofort zu besetzen:

Medizinisch Technische*r Laboratoriumsassistent*in (MTLA)

in Vollzeit
befristet für zwei Jahre

Die Befristung richtet sich nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz.

In unserem Forschungslabor werden zahlreiche Proben aus den Großprojekten der Universitätsmedizin sowie Proben, die im Rahmen nationaler und internationaler Kooperationen eingesendet werden, bearbeitet. Zu den Analysemethoden gehören u. a. die NMR-Spektroskopie, Massenspektroskopie und ELISA-Analysen. Zur Unterstützung unserer Forschung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Medizinisch-Technische*n Laboratoriumsassistenten*in.

das komplette Spektrum der Diagnostik von Infektionserregern in der Humanmedizin in den Bereichen:

Bakteriologie
Mykologie
Parasitologie
Virologie
Infektionsserologie und
molekulare Erregerdiagnostik

eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum MTLA
Flexibilität und Bereitschaft zur Übernahme von Spät-, Nacht-, Feiertags- und Wochenenddiensten
fachliche Qualifikation und soziale Kompetenz
ausgeprägte Teamfähigkeit, Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Motivation und Engagement
Fähigkeit zu selbstständigem strukturiertem und eigenverantwortlichem Arbeiten
Computerkenntnisse im Bereich Labordatensystemen sind von Vorteil
Fachenglischkenntnisse sind von Vorteil

Eine systematische Einarbeitung
Ein vielseitiges Tätigkeitsfeld
Fort- und Weiterbildungen
Die Entgeltzahlung erfolgt nach TV-L
Betriebliche Altersvorsorge
Die Hansestadt Greifswald ist eine innovative Universitätsstadt an der Ostseeküste mit hohem Freizeitwert und vielseitigen Bildungsmöglichkeiten
Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist Bestandteil der Personalpolitik: Wir bieten aktive Unterstützung durch unser Servicebüro „PFIFF", z. B. bei der Suche nach Kinderbetreuungsplätzen oder Schulen, und beraten bei der Wohnungssuche

Inform a friend!

Top