Few advertisers do not entertain applications from outside of Germany. Please click apply, to check if you are allowed to.

Leiter (m/w/d) Operations


KEPPLER. Personalberatung

2019-10-04 03:51:38

Job location Hamburg, Hamburg, Germany

Job type: fulltime

Job industry: Kaufmännische Berufe

Job description

Die Ausgangssituation

Unsere Klientin ist ein mittelständisches Unternehmen eingebunden in einen Konzern mit Sitz in einer der schönsten Städte der Welt - in Hamburg. Es bietet seinen Kunden aus der Immobilien- und Wohnungswirtschaft seit mehr als 60 Jahren eine vernetzte Infrastruktur für Messdienstleistungen sowie intelligente Analyse- und Abrechnungslösungen an. Insgesamt sind rund 10 Mio. eigene Messgeräte sowie Rauchmelder in Wohn­ein­heiten eingebaut. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren erfolgreich am Markt. Immer wieder ergreift es Marktchancen und baut seine Marktpräsenz Zug um Zug durch Digitalisierung, den Mut zur Veränderung, Marktpräsenz und die Expertise seiner Mitarbeiter aus. Die Weichen für die Entwicklung von Innovationen hin zu einem digitalen Unternehmen sind gestellt. Das Ziel ist und bleibt die Zufriedenheit der Kunden der Wohnungs­wirtschaft. Bei der Montage und der Ablesung von Daten beginnen Arbeitsprozesse, die noch standardisierter ausgeführt werden können und müssen. Das Unternehmen hat zur Optimierung dieses Service nicht nur Visionen, sondern handfeste, umsetzbare Ideen und Arbeitsaufträge, die es zu verwirklichen gilt. Gesucht wird eine empathische Persönlichkeit in der Funktion als

Leiter Operations (m/w/d)

Nachhaltige Prozessoptimierung in der Innen- und Außendienstorganisation bei Mess- und Service-Dienstleister

Die To Dos:

Sie sind verantwortlich für die Planung, Steuerung und das Controlling aller werkvertraglichen Prozesse, die die bundesweit aufgestellte Außendienstmannschaft durchführt (Ablesungen, Montagen, Tech­ni­scher Kundendienst). Die Arbeitsprozesse der Ablesung und der Montage sind etabliert und können dennoch oder gerade deshalb verbessert werden. Ja, es geht um Effizienz, um Standardisierung, um Qualitätssicherung (SLA-Management) und um Kosten (Steuerung über KPIs). Sie führen hier direkt ein 30-köpfiges Team im Innendienst mit 2 Direct-Reports und indirekt rund 1000 Mitarbeiter im Außendienst, die über eigenständige Gebietsleitungen koordiniert werden.

Der Reiz der Position:

Die Position verlangt das absolute Fingerspitzengefühl für das Führen der Innen- und Außendienstmannschaft und hier im Speziellen der selbstständigen Gebietsleiter. Sie verlangt die Optimierung der Prozesse gerne angelehnt an die Methoden des Lean Managements oder der Refa-Technik - angewandt bei einem Dienstleistungsunternehmen - und das technische Wissen aus dem „Keller". Es erwartet Sie ein Unternehmen im Wettbewerbsumfeld, welches sich durch Transformation im Aufwind befindet, welches neue digitale Kundenlösungen und neue Formen der Zusammenarbeit anbietet und durch modernste Technik und Arbeitsplatzausstattung den Ton angibt. Agil, unabhängig und flexibel.

Warum Sie die besten Voraussetzungen haben:

Sie sind vor allem technisch fit durch ein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, der Betriebswirtschaftslehre, des Energiemanagements, der Energie- und Umweltplanung, der Versorgungstechnik, der Energie- und Gebäudetechnik oder der Elektrotechnik. Oder: Sie haben eine solide Ausbildung und die entsprechende Berufserfahrung. Wir schätzen Berufserfahrung im Immobilienumfeld, der Energiewirtschaft, im Metering oder Submetering, der Telekommunikation oder überall von dort kommend, wo die hohe Kunst des Führens von unabhängigen und virtuellen Teams gefordert ist.

Sie persönlich:

Sie sind eine Person, die flexibel im Kopf und im Handeln ist, die Transformation leben kann und Lust auf neue Themen hat.

Wie wir weitermachen:

Wir sind neugierig auf Sie! Viel mehr zur Position, zum Unternehmen und den Aufgaben haben wir in einem Dossier zusammengefasst. Fordern Sie dieses an unter .
Claudia Keppler-Brückmann, steht Ihnen für erste Fragen unter Telefon oder zur Verfügung.
Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an unter der Kennziffer 20919 .

Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

Wir legen großen Wert auf geschlechtliche Gleichberechtigung. Aufgrund der besseren Lesbarkeit des Textes wird nur eine Geschlechtsform gewählt. Das impliziert keine Benachteiligung des anderen Geschlechts.

Datenschutz war und ist schon immer ein Thema, das wir sehr ernst nehmen. Ihre Daten werden für das laufende Projekt bei uns elektronisch gespeichert. Mit Abschluss des Projektes löschen wir Ihre Daten vollständig. Mehr zu unserer Datenschutzrichtlinie finden Sie hier .

Inform a friend!

location

Top