Bauingenieur, Architekt - Technischer Prüfer (m/w/d)


New job

Stadt Kehl

2021-02-23 16:12:25

Job location Rastatt, Baden-Wurttemberg, Germany

Job type: Festanstellung

Job industry: Marketing

Job Contact: Stadt Kehl

Job description

Lust auf neue Perspektiven? Die Stadt Kehl bietet vielseitige Jobs und Ausbildungsplätze: Mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der Kehler Stadtverwaltung in ganz unterschiedlichen Bereichen beschäftigt. Mit seinen 36.000 Einwohnern ist Kehl am Rhein die deutsche Nachbarstadt von Straßburg, welche durch die Europabrücke direkt mit der Europametropole verbunden ist. Wer den Flair einer gemütlichen badischen Kleinstadt oder das Großstadterlebnis genießen möchte, ist in Kehl zu Hause.Wir von der Stadt Kehl suchen zur Verstärkung der Stabsstelle Rechnungsprüfung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenBauingenieur / Architekt als Technischer Prüfer (m/w/d)unbefristet in Vollzeit.Die Stabsstelle Rechnungsprüfung stellt in der beratenden und begleitenden Prüfung die örtliche Finanzkontrolle sicher. Eigenverantwortliche, fachtechnische Prüfungen bei der Stadt Kehl, ihren Eigenbetrieben und bei beteiligten Zweckverbänden sowie beteiligten wirtschaftlichen Unternehmen gleich welcher RechtsformFachtechnische, rechtliche, sachliche und wirtschaftliche Prüfung von Baumaßnahmen und sonstigen technischen Leistungen in den Bereichen Hoch-, Tief- und Landschaftsbau (Prüfung der Vergabeverfahren, Vergabeunterlagen, Abrechnung von Bauleistungen und Nachtragsmanagement)Prüfung der Vergaben und Abrechnung von Leistungen an freiberuflich TätigePrüfung geförderter BaumaßnahmenErstellung von Prüfvermerken und -berichtenBegleitende baufachtechnische Beratung Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium zur/zum Dipl.-Ing. / Bachelor / Master (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Hochbau, Tiefbau, Architektur, Baubetrieb oder vergleichbarer FachrichtungFundierte Fachkenntnisse der einschlägigen Vorschriften (z. B. VOB, VOL, HOAI, DIN-Normen), des allgemeinen Vertragsrechts (BGB); Kenntnisse im öffentlichen Kommunalrecht mit Gemeindewirtschaftsrecht sind von Vorteil.Mehrjährige einschlägige BerufserfahrungEine gute Informations- und Kommunikationsfähigkeit sowie KonfliktfähigkeitAnalytisches und strategisches Denken sowie ProblemlösefähigkeitEine strukturierte und selbständige Arbeitsweise sowie Entscheidungsfähigkeit und EigeninitiativeEinen sicheren Umgang mit den gängigen Softwareanwendungen, insb. MS-Office, SAP und elektronischen VergabeverfahrenFührerschein der Klasse B Transparente und attraktive Gehaltsstruktur bis Entgeltgruppe 12 TVöD sowie die Sozialleistungen des öffentlichen DienstesVerantwortungsvolle und attraktive AufgabenKontinuierliche Fort- und WeiterbildungsmöglichkeitenFahrtkostenzuschuss bei der Benutzung des ÖPNVMöglichkeit zum Betriebssport

Inform a friend!

Top